Zentralzeremonienmeister

Die Zentralzeremonienmeister sind die Garanten für die Einhaltung des Rituals der UNION, Schweizerische Philanthropische Gesellschaft, sowie für die Anwendung ihrer Grundsätze. Sie werden von der Delegiertenversammlung gewählt und bilden ein Kollegium. 

Dieses wählt seinen Präsidenten sowie die Mitglieder des Büros. Jedem Hof wird ein eigener Zentralzeremonienmeister zugeteilt.

 

Aebi Beat
Thun
Brouze Roland
Vallorbe-Vallée-de-Joux
Brunner Beat
Thun
Contréras Serge
Porrentruy
Cosandey Rémy
Le Locle
Gerber Claude
Haute-Ajoie
Gonin Albert
Franches-Montagnes
Heiniger Christian
Val-de-Travers
Humair Claude-André
Chaux-de-Fonds
Lebet Roger
Val-de-Ruz
Marending Peter
Huttwil
Montavon André
Moutier
Pahud Jean-Jacques
Lausanne
Renggli Jean-Francis
Corgémont-Cortébert
Seewer Frédéric
Porrentruy
Trittibach Rolf
Grenchen
Vallat Daniel
Entre-deux-Lacs

Ehren-Zentralzeremonienmeister

Rudolf Jauslin
Basel
Pierre Keller
Thun
Georges Cattin
Delémont
Jean-Louis Maire
Saint-Imier
Paul-William Langel
La Côte
Paul-André Matthey-Doret
Val-de-Travers
Willy Moser
Thun
Alfred Rentsch
Lengnau
Fabien Süsstrunk
Val-de-Travers
André Bellenot
Porrentruy